Beiträge mit tag "WhatsApp

WhatsApp die Spionage Wanze

WhatsApp Alternativen gesucht!

2

WhatsApp : Daten-Weg so oder so ähnlich sollten die aktuellen Schlagzeilen lauten.

Auch wenn der liebe Herr Zuckerberg in Barcelona auf dem Mobile World Congress versuchte die WhatsApp Nutzer zu beschwichtigen, gelungen ist ihm das allerdings nicht. Das ist auch kein Wunder, wenn man sich überlegt das ausgerechnet Facebook den WhatsApp Messenger übernommen hat. Denn Datenschutz wird bei Facebook bekannter Weise nicht sonderlich groß geschrieben.

Aber was soll man nur machen,wenn man alle seine Kontakte in WhatsApp wiederfindet?

Ganz einfach… man muss gemeinsam Alternativen finden, die den Mehr >

Whats App der Messenger für iPhone

WhatsApp Sound und Ton ändern

0

 

Den WhatsApp Sound ändern habe ich bereits in diesem Artikel erklärt,

nun geht es um den typischen WhatsApp Ton nach eigenen Wünschen anzupassen.

 

  So könnt ihr zum Beispiel in WhatsApp eigene „SMS“ Töne einstellen einstellen und individuell anpassen:

Voraussetzung ist ein Jailbreak und iFile auf dem Iphone.

Für alle die nicht wissen wo ihre standard Töne abgelegt sind:

/var/stash/Ringtones.xxxxx (Format *.m4r)

Nun kommen wir dazu, wie ihr die schrecklichen Töne in Whatsapp individualisieren könnt.

Vom Prinzip ist dieser Schritt sehr simpel und selbsterklärend:

ihr geht in das Mehr >

Whats App der Messenger für iPhone

WhatsApp Sound verändern

0
WhatsApp Sound verändern – How To

 

TESTED WITH iPHONE 5 ON iOS 6.1 (JAILBREAK)

Was wir brauchen:

  1. einen Explorer für das Device (zum Beispiel iExplorer)
  2. einen Konverter für unsere Dateien (zum Beispiel Audacity)

Start:

Wir benötigen erst mal Sound-Dateien, welche wir in whatsapp verwenden wollen. Liegt eine Datei zum Beispiel im ‚.mp3‘-Format vor, müssen wir diese mit einem Konverter in das ‚.m4u‘-Format bringen. Ich hab hier für Audacity verwendet, welches meiner Meinung nach recht einfach zu bedienen ist. Ist die Datei konvertiert, müssen wir diese nur noch in das Mehr >

Addon für WhatsApp

WhatsStats – geniale App in Verbindung mit WhatsApp

2

 

WhatsStats – Deine Detail Statistiken für WhatsApp®

 

 

 

Du wolltest schon immer einmal wissen, wie viel Du bei WhatsApp® mit Deinen Freunden schreibst ?

Dir reicht die normale Statistik nicht ?

Dann ist „WhatsStats“ genau die richtige App für Dich!

 

Sie zeigt Dir Statistiken an, wie Du sie zum Beispiel von Einzelverbindungsnachweisen kennst.

Lasse Dir nun anzeigen, wie viel Du mit einzelnen Personen schreibst.

Das dargestellt in einer Tabelle und einer Pie Chart.

Du kannst ebenfalls die Statistiken Deinen Freunden per eMail schicken oder die Daten in die Zwischenablage packen!

Und wie Mehr >

rp_whatsapp_symbol-150x150.jpg

WhatsApp bezahlen ohne Kreditkarte

6

Mittlerweile ist die große Befürchtung wahr geworden: Ab sofort ist WhatsApp für Android kostenpflichtig. Allerdings ist die fällige Jahresgebühr in Höhe von 0,78 Euro nun wirklich überschaubar und kann so gut wie von jedem Nutzer per Kreditkarte im PlayStore auch gezahlt werden.

Einziges Problem: Was ist, wenn ein Nutzer keine Kreditkarte besitzt? Nachdem Google auf WhatsApp eingewirkt hat, wurden die Zahlungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel PayPal nicht mehr zur Verfügung gestellt. Es bleibt also nur noch die Möglichkeit, über die Mobilfunkrechnung zu zahlen, aber das funktioniert nicht Mehr >

rp_whatsapp1.jpg

WhatsApp Wichtiges Sicherheitsupdate veröffentlicht

0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das lang ersehnte Sicherheitsupdate ist nun endlich verfügbar WhatsApp Messenger (0,79 Euro). Das neu veröffentlchte Update auf Version 2.8.2 behebt das große Probleme mit der Vorgängerverison (Sicherheitslücke in WhatsApp).

 

Es ist nun nicht mehr möglich, dank der Verschlüsselung des Updates, Textnachrichten im öffentlichen WLAN Netz abzufangen!

 

WhatsApp Messenger steht seit gestern Abend in der Version 2.8.3 im App Store zu Verfügung. Das neue Update beinhaltet endlich eine Verschlüsselung der Textnachrichten, was gerade in öffentlichen WLAN Netzen zwingend Mehr >

Sicherheitslücke in WhatsApp entdeckt

0

Sicherheitslücke bei WhatsApp entdeckt: Nachrichten können durch ein Spionagesoftware abgefangen werden.

Es werden täglich 116 Millionen SMS in Deutschland verschickt. WhatsApp ermöglicht es, kostenlose SMS zu verschickt. Ausgerechnet das beliebteste und populärste Programm weist nun eine nicht unbedeutende Sicherheitslücke auf.

Laut „Computer Bild“ kann ausgerechnet WhatsApp, ohne große Kenntnisse, von jedem Amateur durch eine Software ausspioniert werden.

Michael Link von der Computer Bild teilt uns mit, welche Erkenntnisse der test gebracht hat : „Die Sicherheitslücke besteht darin, Mehr >

top5

Umsatzstärksten Apps: Navigation vor Information und Kommunikation unter den Top5

0

Wirft man einen Blick in den App Store auf die Umsatzstärksten Apps, zu finden unter dem Reiter Top 25 –> Umsatzstärkste, so ist die Top 3 einzig und alleine durch Navigationsapps belegt. Ganz oben in der Liste steht die von der Navigon AG herausgebrachte NAVIGON Europe – NAVIGON AG. Für 89,99 EUR verspricht die mit 3 Sternen bewertet App, das Iphone oder Ipad in ein vollwertiges mobiles Navigationssystem zu verwandeln. Neben der einfachen und intuitiven Benutzerführung erhält man beim Kauf der App ein aktuelles NAVTEQ Kartenmaterial von ganz Europa.

 

Auf Platz 2 rangiert ebenfalls eine Mehr >

Whats App der Messenger für iPhone

WhatsApp Messenger Nr. 1 in Sachen Messaging-Dienst

0

Im Dezember 1992 wurde in England die erste Short Message, sog. SMS verschickt und entwickelte sich im Laufe der Jahre zu großer Beliebtheit. Teilweise verursachen die unzähligen SMS Nachrichten, gerade zum Jahreswechsel immer wieder Ausfälle bei den Mobilfunkbetreibern die diesen Massen an Nachrichten einfach nicht gewachsen sind. In den letzten Jahren, gerade durch das mobile Internet dank Smartphone & Co. wandelt sich der Trend allerdings von der klassischen SMS in Richtung diverser Online Messaging Dienste.

 

Ganz vorne mitdabei und das schon seit mehreren Monaten wie die Topliste der Mehr >

nach oben