Zumal die Apple Gerätschaften nicht gerade günstig sind ist bei einem Verlust des Gerätes der Ärger meist doppelt so hoch. Sehr von Vorteil wenn seitens Apple in Form einer speziellen App zumindest ein wenig Abhilfe geschaffen werden kann. Wer sein iPhone, iPad, iPod touch oder Mac verliert, kannst es mit der App „Find My iPhone – Apple” auf einem anderen iOS Gerät finden und seine Daten schützen. Ganz so einfach ist es zunächst nicht. Es herschen gewisse Vorraussetzungen die beachtet werden wollen.

  • iOS 5 oder OS X Lion 10.7.2 ist für iCloud Benutzer erforderlich (iOS 3.1.3 oder neuer ist für MobileMe Benutzer erforderlich).
  • iCloud Account (kostenlos mit iOS 5 oder OS X Lion erhältlich) oder MobileMe Account erforderlich.
  • Internetverbindung ist erforderlich. Dein iPad mit Wi-Fi, iPod touch oder Mac kann nur gefunden werden, wenn dein Gerät mit einem registrierten Wi-Fi Netzwerk verbunden ist. Dein Mac darf sich außerdem nicht im Ruhezustand befinden.

Zudem muß „Mein iPhone suchen” in den iCloud Einstellungen auf dem verlorenen Gerät aktiviert ist. Ist dies alles der Fall kann man mit Hilfe der App sein iDevice wieder aufspüren. Mit Hilfe seiner Apple – ID loggt man sich in der App ein und sofort wird einem auf der Google-Map die letzte geortete Position des Apple Gerätes angezeigt. Um das Apple Gerät dann schnellstmöglich wieder zu finden, kann auf dem Apple Gerät per Fernzugriff eine Nachricht angezeigt oder ein zweiminütiger Signalton in voller Lautstärke abgespielt werden. Sollte das Apple Gerät z. B. durch Diebstahl in fremde Hände gelangen sein, so kann ebenfalls mittels Fernzugriff das Gerät gesperrt und alle privaten Daten gelöscht werden.


iPhone Version:
Find My iPhone - Apple

iPad Version:
Find My iPhone - Apple

Screenshots: