Kein iOS 6.1.3 Jailbreak mehr möglich

Achtung für Jailbreaker: Apple stopft mit 6.1.3 gleichzeitig die Evasi0n Lücke, die den Jailbreak ermöglicht.

iOS 6.1.3 Jailbreak

Mit dem Update auf iOS 6.1.3 hat Apple nicht nur die Lücke in der Passcode-Zugriffssperre gestopft, sondern auch einen Bug in der Zeitzonen-Einstellungen von iPhone und iPad, der den evasi0n-Jailbreak für iOS 6 möglich machte. Zum aktuellen Zeitpunkt warnen die Entwickler des Jailbreaks davor, die aktuelle iOS-Version aufzuspielen – in Wahrheit tut sich hinter den Kulissen aber viel mehr – oder auch nicht.

 

Vor allem Nutzer des beliebten Evasion-Jailbreaks sollten das Update auf iOS 6.1.3 vermeiden. Evasion entwickelte sich seit Februar zum beliebtesten Jailbreak. Die Entwickler der Software haben bestätigt, dass iOS 6.1.3 unter anderem ein Schlupfloch in den Einstellungen der Zeitzone geschlossen hat, das für den Jailbreak verwendet wird. In sechs Wochen wurde Evasion auf 18 Millionen Geräten mit iOS 6 installiert

Es ist davon auszugehen, dass sich das Thema Jailbreak für die nächsten Monate oder sogar Jahre erledigt hat. Selbst wenn die Jailbreak-Macher momentan noch Kenntnis über eine entsprechende Lücke im System haben, werden sie diese mit Sicherheit nicht ausnutzen, nur um die “Freischaltung” des iPhones oder iPads unter iOS 6.1.3 zu ermöglichen. Schließlich steht spätestens im Herbst die Veröffentlichung von iOS 7 bevor.


iOS 6.1.3 Update News:

Das Update ist zwischen 15 MB und 30 MB unterschiedlich groß, je nach Gerät und kann entweder über iTunes oder OTA direkt geladen werden.

Zum Download 

Foto 2

Wie Cydia sich bald entwickeln könnte – iOS 7?

Cydia ist quasi das Herz für jeden Jailbreak. Der alternative AppStore für Tweaks, sprich Programme, die tief ins iOS eingreifen, ist vom Design her beinahe immer gleich geblieben. Neben Performance-Verbesserungen hat sich kaum etwas getan.

Wie wäre es mit einem neuen Design? GDeluxe hat ein passendes Konzept kreiert, um einen eventuellen Einblick in die Zukunft Cydias zu geben. Darin enthalten sind mehrere Neuerungen:

  • Geringerer Datenverbrauch wesentlich bessere Performance
  • Vor-und Zurück- Gesten
  • Jailbreak Lücken -> Verhindereung illegaler bzw. gecrackter Apps
  • bessere Kontrolle der Tweaks/Apps
  • App Store Top Download Listen
  • viele kleinere Verbesserung und Optimierungen

Allerdings gehen viele Experten davon aus, dass iOS 6 die letzte iOS Version mit einer Lücke im System ist, welche einen Jailbreak ermöglicht. Schon die aktuellste iOS 6 Version 1.3 macht den Evasi0n Jailbreak unmöglich. Wir werden sehen, wie sich das ganze entwickeln wird.