In der heutigen Zeit entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Prepaid-Karte. Oftmals bieten Handyverträge keine aktuelle Kostenkontrolle, sodass am Ende eines Monats auch schon mal eine böse Überraschung eintritt. Hingegen bietet eine Prepaid-Karte zu jeder Zeit eine effektive Kostenkontrolle und vor allem einen hohen Grad an Flexibilität.

Wer an einen Handyvertrag gebunden ist, der hat oftmals keine großen Auswahlmöglichkeiten zwischen Tarifen. Hingegen sind Prepaid-Handys wesentlich vorteilhafter, denn hier kann der Nutzer zwischen zahlreichen Tarifen – angefangen bei Basis-Tarifen bis hin zu Flat-Tarifen – wählen. Um einen Tarif zu finden, der zu den persönlichen Ansprüchen und Bedürfnissen passt, ist die Nutzung eines Tarifvergleichs empfehlenswert.

Einen solchen Tarifvergleich bietet Allnet. Hier gibt es alle Prepaid Allnet-Flatrates im übersichtlichen Vergleich. Wer eine kostengünstige Flatrate sucht, die frei von vertraglichen Bindungen und Einschränkungen ist, der sollte jetzt den kostenlosen Vergleich starten. Dabei greift Allnet auf eine Datenbank mit nahezu allen Anbieter zurück. Entsprechende Angebote werden in Sekundenschnelle abgefragt und werden dem Nutzer in einer Tabelle übersichtlich dargestellt, sodass der Nutzer einen ersten Überblick über die Anbieter, Leistungen, Konditionen und Preise erhält. Mit einem kurzen Klick gelangt der Nutzer dann sofort an die entsprechende Webseite des Anbieters und kann dort weitere Details über den ausgesuchten Tarif abrufen und bei Gefallen sogar gleich beantragen.

Die Vorteile einer Prepaid-Karte liegen also klar auf der Hand, denn der Nutzer ist zu nichts verpflichtet und es wird auch kein Vertrag unterzeichnet. Es ist lediglich in den meisten Fällen ein kleiner Betrag für die SIM-Karte fällig. Der Nutzer behält die volle Kostenkontrolle und hat immer einen Überblick darüber, wie viel Geld er bereits ausgegeben hat.