Tarif Allnet FlatWer bereits ein Smartphone besitzt und nach einem günstigen Vertrag Ausschau hält  hat wieder die Qual der Wahl. Es gibt unzählige Anbieter die mit angeblichen günstigen Konditionen locken.

Um die Wahl etwas leichter zu machen, möchte ich die 1&1 All – NET- Flat vorstellen.

Seit der Markteinführung  vom Samsung Galaxy S3 und dem Apple iPhone 5, wollten einige unabhängig sein von einem Mobilfunkvertrag und haben sehr viel Geld in das Smartphone investiert.

 

Nun fängt man an nach einem günstigen und guten Vertrag zu suchen, der die eigenen Bedürfnisse erfüllt!

Gibt es auch die Nano Sim Karte für mein Smartphone bei 1und1 ?

Zu allen 1&1 All-Net-Flat-Tarifen

Jeder 1&1 Neukunde, der einen 1&1 All-Net-Flat-Tarif ohne Smartphone online oder über die 1&1 Hotline bestellt, hat ab Anfang Oktober die Wahl zwischen einer 1&1 Kombi-SIM für alle Smartphones außer dem iPhone 5 und einer 1&1 Nano-SIM für das iPhone 5.

So einfach geht’s:
1. All-Net-Flat-Tarif von 1&1 ohne Smartphone auswählen.
2. Nano-SIM von 1&1 im Warenkorb auswählen.
3. Sie erhalten Ihre gewünschte SIM-Karte per Post zugesandt.

Ich werde in diesem Artikel auf das Angebot von 1&1 eingehen und die Vorteile der unterschiedlichsten All Net Flats eingehen.

Es gibt drei Varianten mit unterschiedlichen guten Inklusivleistungen. Der Preis ist wirklich ein Schnäppchen und die Konditionen haben es in sich !


1&1 Mobile

All-Net-Flat-Tarife

Die „1&1 All-Net-Flat Basic“ bietet für 19,99 Euro im Monat eine Telefonflatrate in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze sowie eine Surfflatrate mit HSDPA-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s. Nach einem monatlichen Datenverbrauch von 300 MB verringert sich die Surfgeschwindigkeit.

Günstigerer Preis bei der Basic-Allnet-Flat

Der Preis von 19,99 Euro gilt in den ersten zwölf Monaten, danach fallen 29,99 Euro an. Die 1&1 All-Net-Flat Basic ist im Vergleich zum bisherigen Tarif zehn Euro im Monat günstiger. Auch der Preis für SMS hat sich von happigen 19,9 Cent auf annehmbare 9,9 Cent verringert. Lediglich beim Datenvolumen muss der Nutzer Abstriche machen, denn zuvor waren 500 MB ungedrosseltes Volumen enthalten.



Samsung Galaxy S Advance für 0,- € zur 1&1 All-Net-Flat Plus

Wenn zusätzlich vergünstigt ein neues Smartphone bestellt wird, kostet der Tarif dauerhaft 29,99 Euro im Monat – bisher waren es ebenfalls zehn Euro mehr monatlich. Zum Start bietet 1&1 zur 1&1 All-Net-Flat Basic beispielsweise das Samsung Galaxy Ace Plus und das Sony Xperia U in schwarz und weiß ohne einmalige Zuzahlung. Darüber hinaus sind weitere Smartphones erhältlich.

All-Net-Flat Plus mit SMS zusätzlich

Die „1&1 All-Net-Flat Plus“ enthält für 29,99 Euro im Monat neben einer Telefonflatrate in alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz sowie einer Surfflatrate mit 500 MB zusätzlich eine Flat für SMS. Der Preis gilt in den ersten 24 Monaten, danach fallen 39,99 Euro im Monat an, ebenso, wenn ein Smartphone mitbestellt wird. Bei der 1&1 All-Net-Flat Plus sind unter anderem das Samsung Galaxy S Advance und das Sony Xperia P in schwarz und silber ohne Einmalzahlung erhältlich.




1&1 Mobile

All-Net-Flat Pro mit mehr Speed und Internet im Ausland

Der Tarif „1&1 All-Net-Flat Pro“ schließlich bietet noch mehr Leistung. Er umfasst für 39,99 Euro pro Monat (in den ersten 24 Monaten, danach 49,99 Euro) neben den Telefonflats ins Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze und der SMS-Flat eine noch schnellere Surfflatrate mit einer HSDPA-Geschwindigkeit von bis zu 14,4 Mbit/s und einem Highspeed-Volumen von einem Gigabyte. Zudem wird das Paket ab Oktober zusätzlich jeden Monat eine Auslands-Daten-Nutzung von 100 MB in 36 Ländern enthalten.

In diesem Tarif sind hochwertige Smartphones erhältlich, wie beispielsweise das Samsung Galaxy S2 (ohne Einmalzahlung) und das Samsung Galaxy S3 für 99,99 Euro. Wenn ein Vertrag mit kostenlosem Smartphone gewählt wird, fallen 49,99 Euro im Monat für die „1&1 All-Net-Flat Pro“ an.

Der Kunde hat die Wahl zwischen einer Laufzeitvariante (bei der All-Net-Flat Basic zwölf Monate, sonst 24 Monate) und einer monatlich kündbaren Variante. Letztere kostet zehn Euro mehr im Monat. Wer ein Smartphone bestellt, ist in jedem Fall 24 Monate gebunden.




Traumhandy Gewinnspiel

Was ist mit den Bestandskunden?

Auch Bestandskunden der bisherigen 1&1 All-Net-Flat können sich freuen: Sie bekommen ab September doppelte Surf-Geschwindigkeit von dann 14,4 Mbit/s und doppeltes Highspeed-Surf-Volumen von einem GB.

Tarifwechsel sind laut 1&1 grundsätzlich ab dem 15.08.2012 möglich und richten sich nach den individuellen Bedingungen des jeweiligen Ausgangs-Vertrags. Interessenten wenden sich dafür an die Bestandskunden-Hotline unter der Ruf-Nummer 0721-9600.